Autoload
16.Mrz2015

Mit Autoload automatisch Guthaben aufladen

in , /von
Zum Start des Sommersemesters 2015 führt das Studierendenwerk Tübingen-Hohenheim Autoload zum Bezahlen in seinen Mensen und Cafeterien ein.

Tübingen-Hohenheim. Mit Autoload können Studierende und Beschäftigte direkt an der Kasse ganz ohne Bargeld neues Guthaben auf ihre Chipkarte aufladen, sobald das Kartenguthaben einen bestimmten Betrag unterschreitet. Das zusätzliche Aufwerten an EC-Aufwertern oder mit Bargeld entfällt dadurch und das lästige Schlange stehen an den Aufladestationen gehört der Vergangenheit an.

„Durch Autoload wird der Aufwertprozess von Guthaben auf die Chipkarte für unsere Studierenden erleichtert und vereinfacht. So haben unsere Mensagäste immer genügend Guthaben auf ihrer Karte“, erklärt Oliver Schill, Geschäftsführer des Studierendenwerks Tübingen-Hohenheim.

Autoload wird nun sukzessive zum Start des Sommersemesters 2015 in den Mensen und Cafeterien an den vom Studierendenwerk betreuten Hochschulstandorten eingeführt. So können Mensabesucher in Rottenburg und Reutlingen Autoload bereits ab Mitte März nutzen. An den Universitätsstandorten Tübingen und Hohenheim erfolgt die Einführung ab Mitte April. Im Anschluss daran sind die Hochschulen in Nürtingen, Albstadt, Sigmaringen und Trossingen an der Reihe.

Zum Start von Autoload veranstaltet das Studierendenwerk an jedem Hochschulstandort jeweils in der Mensa Aktionstage, an denen sich Interessierte über Autoload informieren und sich registrieren können. Als kleinen Bonus gibt’s während dieser Aktionstage für jede/-n Angemeldete/-n eine Tafel Schokolade.

Aktionstage:
16. bis 18. März 2015 – Mensa Rottenburg
23. bis 25. März 2015 – Mensa Reutlingen
13. bis 15. April 2015 – Mensa Hohenheim
20. bis 22. April 2015 – Mensa Morgenstelle in Tübingen
27. bis 29. April 2015 – Mensa Prinz Karl in Tübingen
04. bis 06. Mai 2015 – Mensa Wilhelmstraße in Tübingen

Weitere Informationen zu Autoload

Ansprechpartnerin:
Nicole Lang
Kommunikation
07071/29-73817
presse@sw-tuebingen-hohenheim.de