08.Sep2021

Das Studierendenwerk Tübingen-Hohenheim wird zum Wintersemester 2021/22 wieder seine gastronomischen Betriebe öffnen – nach langer Schließzeit kehren damit auch viele Mensen in den Regelbetrieb zurück.

Tübingen-Hohenheim. Im Laufe des Septembers heißt es in den meisten Mensen des Studierendenwerks endlich wieder „Guten Appetit“ und „Mahlzeit“. Pünktlich zum Start in das neue Wintersemester kehrt damit ein Stück mehr Normalität in den Studienalltag zurück.

Erst einmal ausgenommen von der Wiedereröffnung ist jedoch das Mensagebäude auf der Morgenstelle. Dort lassen bauliche Sanierungsarbeiten durch das Amt für Vermögen und Bau einen geregelten Mensabetrieb zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht zu. In der Übergangszeit hat sich das Studierendenwerk daher entschlossen, über die Cafeteria Hörsaalzentrum ebenfalls warme Mittagsgerichte auszugeben, um eine angemessene Versorgung auf der Morgenstelle sicherzustellen.

Grundsätzlich gelten aufgrund der Coronapandemie weiterhin besondere Hygiene- und Abstandsregelungen in unseren Einrichtungen:

  • Sitzplätze nur für Studierende und Beschäftigte der Hochschulen (ohne 3G-Regel) sowie für externe Gäste, die geimpft, genesen oder getestet sind. Der To-Go Verkauf unserer Speisen ist weiterhin für alle möglich.
  • In allen Einrichtungen gilt die Maskenpflicht! Außer am Sitzplatz muss im gesamten Gebäude ein medizinischer Mund-Nasen-Schutz getragen werden.
  • Sicherheitsabstand von 1,5 Metern
  • Die notwendige Gästedatenerfassung erfolgt via Digital Waiter
  • Weitere Anweisungen sind den Aushängen vor Ort zu entnehmen

Bargeldloser Zahlungsverkehr:

Bereits im letzten Jahr hat das Studierendenwerk an einzelnen Standorten auf einen bargeldlosen Zahlungsverkehr umgestellt. Dieser wird nun sukzessive ausgeweitet: Auch Chipkartenaufwertungen sind ab jetzt nur noch über EC-Aufwerter, via Autoload oder direkt über die Kassen mittels EC- oder Kreditkarte bzw. Google-Pay, Apple-Pay möglich.

Öffnungszeiten nach Hochschulstandorten:

Es folgt eine Übersicht, wie bzw. in welchem Umfang die einzelnen hochschulgastronomischen Einrichtungen öffnen:

Tübingen

Mensa Morgenstelle: Wiedereröffnung ab 27.9.2021
Essensausgabe: montags bis freitags 11:30-14.00 Uhr,

Interims-Mensa Shedhalle: Wiedereröffnung ab 13.9.2021
Essensausgabe: montags bis donnerstags 11:15-14.15 Uhr, freitags 11:15-14:00 Uhr

Mensa Prinz Karl: Wiedereröffnung ab 11.10.2021
Öffnungszeiten: montags bis freitags 11-15 Uhr

Cafeteria Morgenstelle:
Öffnungszeiten: montags bis freitags 8-16 Uhr

Cafeteria Hörsaalzentrum:
ab 27.09.2021 geschlossen

Cafeteria Neuphilologicum: Wiedereröffnung ab 4.10.2021

Mo-Do 09:00 – 15:00 Uhr, Fr 10:00 – 14:00 Uhr

Cafeteria Clubhaus:
Öffnungszeiten (ab 27. September): montags bis freitags 8-16 Uhr

Cafeteria Theologicum: montags bis freitags 9:30-14 Uhr

Cafeteria Universitätsbibliothek:
Öffnungszeiten (September): montags bis freitags 10-15 Uhr

 

Stuttgart-Hohenheim

Mensa: montags bis freitags 11-14 Uhr
Cafeteria:
montags bis freitags 8-14 Uhr

 

Reutlingen

Mensa: Wiedereröffnung ab 13.9.2021
Essensausgabe (September): montags bis freitags 11.30-13.30 Uhr
Essensausgabe (Oktober): montags bis freitags 11.15-14 Uhr

Cafeteria: Wiedereröffnung ab 13.9.2021
Öffnungszeiten (September): montags bis freitags 8:30-14.30 Uhr
Öffnungszeiten (ab Oktober): montags bis freitags 8:30-16.30 Uhr

 

Nürtingen – Wiedereröffnung ab 20.09.2021
Öffnungszeiten: montags bis freitags 11.00-14:00 Uhr

Rottenburg – Wiedereröffnung ab 13.9.2021
Öffnungszeiten: montags bis freitags 08:00-16:00 Uhr, Essensausgabe 11:00 – 13:30 Uhr

Albstadt – Wiedereröffnung ab 20.9.2021
Öffnungszeiten: montags bis freitags 07:45-15.45 Uhr (mit Pausen), Essensausgabe 12:00 – 13:45 Uhr

Sigmaringen – Wiedereröffnung ab 20.9.2021
Öffnungszeiten: montags bis freitags 11:30-13.45 Uhr. Cafeteria 09:30 – 10:15 Uhr und 11:00 Uhr – 15:45 Uhr (freitags bis 14:30 Uhr)

Trossingen – Wiedereröffnung ab 04.10.2021
Öffnungszeiten: montags bis donnerstags 8-16 Uhr, freitags bis 8-15:30 Uhr, Essensausgabe 11:30 – 13:30 Uhr