10.Mai2017

Nachhaltigkeitstage – Gerichte mit nachhaltiger Klima-Bilanz

Die Mensen und Cafeterien des Studierendenwerks Tübingen-Hohenheim beteiligen sich vom 15.5. bis 19.5.2017 auch in diesem Jahr mit verschiedenen Aktionen an den baden-württembergischen Nachhaltigkeitstagen.

Mitte Mai veranstaltet das Studierendenwerk Tübingen-Hohenheim eine Nachhaltigkeitswoche mit kreativen Rezepten aus dem „GenussN!-Kochbüchle“ des Landes Baden-Württemberg. Am Montag kommt in den Mensen in Tübingen (nur Wilhelmstraße), Stuttgart-Hohenheim, Reutlingen, Nürtingen und Rottenburg eine vegetarische Rosmarin-Polenta mit gebratenen weißen Spargelstücken in Balsamicofond auf den Tisch. Am Dienstag erwartet die Mensagäste ein Fenchel-Orangen-Couscous mit Hähnchenbrust und am Mittwoch ein gegrillter Fleisch-Gemüse-Spieß. Am Donnerstag bereiten die Köche ein wahlweise veganes Alblinsen-Ragout mit Bandnudeln zu. Den krönenden Abschluss bildet am Freitag eine vegetarische Quiche-Variation.

Im „GenussN!-Kochbüchle“ des Landes Baden-Württemberg findet sich für jedes Gericht eine „Klima-Bilanz“. Diese gibt an, mit wie vielen CO2-Äquivalenten die darin verwendeten Zutaten das Klima belasten. Außerdem gibt es im Kochbuch zu jedem Essen ein Reste-Rezept. Wenn also einmal etwas übrig bleibt, müssen die Zutaten nicht weggeworfen werden, sondern lassen sich zu leckeren neuen Gerichten verarbeiten. Während der Nachhaltigkeitswoche verteilt das Studierendenwerk 500 Exemplare des „GenussN!-Kochbüchle“ kostenlos an seine Mensagäste.

Auch die Cafeterien beteiligen sich an der Nachhaltigkeitswoche: Mitarbeiter/-innen sind in Tübingen und Stuttgart-Hohenheim vor Ort, um einen neuen Mehrwegbecher vorzustellen und diesen im Rahmen eines Gewinnspiels zu verlosen. Neben dem bereits angebotenen KeepCup handelt es sich bei dem neuen Mehrwegbecher um einen Thermobecher, der Heißgetränke über einen längeren Zeitraum warm hält. Nach der Becherwisser-Kampagne im vergangenen Jahr möchte das Studierendenwerk mit der Einführung des Thermobechers erneut einen Beitrag zur Müllvermeidung an den Hochschulen leisten. Den neuen Mehrwegbecher gibt es ab sofort in den Cafeterien für 9,50 € zu kaufen. Während der Nachhaltigkeitswoche können die Studierenden den Thermobecher zum Aktionspreis von 7,50 € käuflich erwerben.

GenussN Kochbuch: Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg
www.nachhaltigkeitsstrategie.de
Rezeptfotos (im Kochbuch): Kay Johannsen Photo