21.Dez2015
Das Deutsch-Französische Jugendwerk sucht ab sofort nach jungen Menschen, die sich ab September 2016 für 10 Monate an einer Hochschule in Frankreich engagieren wollen.

Die Teilnehmer bereichern den Universitätsalltag indem sie verschiedenste Projekte mit organisieren und initiieren. Zu ihren Aufgaben gehören die Organisation von Veranstaltungen, die Unterstützung internationaler Studierender oder die Förderung der eigenen Sprache und Kultur. Einsätze in vielen weiteren universitären Bereichen sind möglich – je nach Interessen und Kenntnissen.

Die Teilnahme am Freiwilligendienst ist für Personen zwischen 18 und 25 Jahren, mit Französischkenntnissen ab dem Niveau B1 und einem ständigen Wohnsitz in Deutschland möglich. Bewerbungsschluss ist der 20. März 2016. Los geht´s am 1. September 2016 und dauert bis 30. Juni 2017. Die Finanzierung übernimmt das Deutsch-Französische Jugendwerk mit einer Aufwandsentschädigung und einem Taschengeld. In den meisten Fällen wird auch die Unterkunft zur Verfügung gestellt.

Weitere Fragen und die Bewerbung (Motivationsschreiben und ausführlicher Lebenslauf, vorzugsweise auf Französisch) bitte an folgende E-Mail Adresse senden: volontariat [at] ofaj [dot] org.

Hintergrund

Die Möglichkeit den Freiwilligendienst an einer Hochschule im Partnerland zu absolvieren besteht seit 2015. Nach dem erfolgreichen Programmstart konnte dieses Jahr die Anzahl an Einsatzstellen verdoppelt werden. Der Freiwilligendienst soll jungen Menschen den Blick über den Tellerrand, die Entwicklung kultureller Kompetenzen und die Verbesserung ihrer Sprachkenntnisse ermöglichen.