Unser Leitbild

Das Studierendenwerk Tübingen-Hohenheim ist „Das Service-Unternehmen für Studierende und Hochschulen“ in der Hochschulregion Tübingen-Hohenheim.

Um die Erwartungen und Wünsche der Studierenden und Hochschulen in gleichbleibender Qualität zu erfüllen, stellen wir den Dienst am Kunden – den Gast in der Mensa, den Mieter im Wohnheim, den Antragsteller beim BAföG, das Kind in der Kindertagesstätte, den Ratsuchenden – in den Mittelpunkt unseres Handelns.

Der Studierende ist über den Studierendenwerksbeitrag ein direkt Beteiligter und beeinflusst mit Hochschulvertretern über die Gremienvertretung die Entwicklung des Studierendenwerks.

Ziel des Studierendenwerks ist es, nicht nur den heutigen Ansprüchen der Studierenden zu genügen, sondern auch Trends zu setzen und Innovationen für die Zukunft in den Bereichen Verpflegung, Wohnen, Ausbildungsförderung, Kinderbetreuung und Beratung voranzutreiben. Hierbei sind wir bestrebt, Wirtschaftlichkeit und Umweltfreundlichkeit nachhaltig zu verbinden.

Als hochschulübergreifende Sozialeinrichtung und Partner der Studierenden und der Hochschulen wollen wir den Lebensraum Hochschule mitgestalten.

Zahlen & Fakten

  • Mensen & Cafeterien

    10 Mensen, 14 Cafeterien, 1.294.051 Essen pro Jahr

  • Wohnen

    8 Standorte, 108 Wohnanlagen, 5.988 Wohnheimplätze

  • Ausbildungs­förderung

    3 Standorte des Amts für Ausbildungs­förderung, 7.826 BAföG-Anträge, über 42 Mio. Euro jährliche Förderung

  • Kinderbetreuung

    2 Standorte, 3 Kindertages­stätten, 104 Kinder

  • Beratung

    8 eigene und kooperierende Beratungsstellen, 1.030 Ratsuchende, 2.492 Beratungen