Dt.-Frz. Fotoausstellung in Tübingen

, , ,
Ab sofort bis 11. Mai 2018 zeigen wir die Fotoausstellung „Kontakt“ mit Werken von deutschen und französischen Studierenden in der Mensa Wilhelmstraße in Tübingen. Kommt vorbei!

Deutsch-franzö­sischer Fotowett­bewerb

, ,
Macht mit beim Deutsch-Französischen Fotowettbewerb und gewinnt bis zu 1.000 Euro! Einsendeschluss für euer Foto ist der 28. Februar 2017.

Gewinner des deutsch-französischen Fotowettbewerbs gekürt

, ,
Der unter dem Motto „Tandem“ stehende, deutsch-französische Fotowettbewerb fand Ende 2015 statt. Teilnehmen konnten Studierende an deutschen und französischen Hochschulen.

Stochern, schlemmen, anfeuern - das Tutorenprogramm in Tübingen

,
In diesem Semester könnt ihr euch wieder auf ein abwechslungsreiches Veranstaltungsprogramm des internationalen Tutoriums freuen.

Tutorenprogramm im Wintersemester

,
Ob „Star Wars“-Marathon, Kürbisschnitzen auf der Halloweenparty oder Weihnachtsfeier mit Glühwein – die Tutoren der Studentenwohnheime organisieren zahlreiche Veranstaltungen und Aktivitäten.

Deutsch-Französisches Jugendwerk sucht Freiwillige

,
Das Deutsch-Französische Jugendwerk sucht ab sofort nach jungen Menschen, die sich ab September 2016 für 10 Monate an einer Hochschule in Frankreich engagieren wollen.

Schwä­bische Will­kommens­woche in den Mensen

, ,
Das Studierendenwerk Tübingen-Hohenheim lädt Studierende vom 26. bis 30. Oktober ein, die schwäbische Küche kennenzulernen.

Mediterrane Aktionswoche in den Mensen

, ,
Ab in den Süden – vom 29. Juni bis 3. Juli 2015 bringen wir mit mediter­ranen Gerichten Urlaubs­feeling in deine Mensa. Auch ein tolles Gewinnspiel mit Reise-Preisen wartet auf dich!

Asia-Flair in unseren Mensen

, ,
Unsere Asia-Woche im April mit leckeren Gerichten aus Taiwan, Korea, Thailand und China war ein voller Erfolg. Wir hoffen, dass es euch gefallen hat. Hier ein paar Impressionen.

Köstlichkeiten aus Fernost in der Mensa

, ,
Vom 20. bis 23. April 2015 veranstalten wir in unseren großen Mensen eine Asia-Woche mit Gerichten aus Taiwan, Korea, Thailand und China sowie passendem Rahmenprogramm.